Eventplanung

2014 feierte Kontrapunkt das 25-jährige Agentur-Jubiläum. Über ein Viertel-Jahrhundert lang hat die Firma die Live-Kommunikation in der Hansestadt beeinflusst. Währenddessen veranstalteten die „Kontrapunkte“ weltweite und nationale Veranstaltungen. Auch die Freie und Hansestadt Hamburg weiß um die Stärke des Unternehmens. Durch das Fan-Fest zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, einem Hamburg Pavillon auf der Expo in Shanghai, dem zweijährlichen Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel, auch genannt „Hamburg Summit“ der Handelskammer oder der IAPH Welthafenkonferenz hat sich Kontrapunkt bei Behörden ebenso wie städtischen Institutionen der Hansestadt durchsetzen können. Recht unüberraschend, letzten Endes präsentiert die Eventagentur Hamburg immer von seiner besten Seite. Die Firma am Goldbekplatz entwickelte sich von dem zwei-Mann-Unternehmen zu einen der Top-Player der deutschen Event-Branche. 1989 gründeten die damaligen Studienkollegen Stefan Rössle und Harald Böttcher die Veranstaltungs-Agentur in der Hansestadt. Beide Träger sind nach wie vor mit Leidenschaft bei der SacheSie haben sich in dem Verlauf der vergangenen Jahre nachhaltig entwickelt sowie in diesem Zuge in erster Linie ständig wieder selber hinterfragt. Die Erwartungen der Kunden veränderten sich ebenfalls in der vergangenen Zeit, weswegen Lösungen in petto sein mussten. Nur welche Person bereit ist, sich neu zu erfinden, verfügt über die Möglichkeit, sich auf Dauer mit Erfolg auf dem Markt zu etablieren. Die erfolgreiche Entwicklung von Kontrapunkt ist allerdings auch durch die starke Bereitschaft in dem Kommunikationsbereich entstanden. In den 90er Jahren gründete Kontrapunkt gemeinsam mit anderen PR Agenturen einen deutschlandweiten Dachverband FME, welche sich anschließend zu FAMAB entwickelte, als Repräsentations der Event-Branche. Bis heute setzt sich die Firma für die nachhaltige Entwicklung sowie die Transparenz der Industriebranche ein. Was Kontrapunkt auszeichnet, ist daher das allumfassende Konzept und der Wille, nicht bloß sich selber, sondern die komplette Branche weiterzuentwickeln. Zu diesem Punkt zählt ebenso die Nachwuchsförderung. Deswegen beteiligt sich Kontrapunkt auch bei dem FAMAB New Talent Awards, (früher FAMAB David Award), dem bedeutensten Nachwuchspreis für die High Potentials in dem Eventbereich., Je nach Kommunikationsziel ist Live-Kommunikation wie zum Beispiel Fachtagungen, Kongressen, Abendveranstaltungen, Vertriebsevents, Jubiläen, Mitarbeiterveranstaltungen, Galas, Ausstellungen, Messen usw. ein effizienteres Instrument als die Kommunikation anhand TV-Spots oder Print-Werbung. Botschaften, welche auf dem Event positioniert werden, bleiben häufig auf Dauer in dem Gedächtnis, weil sie mit Emotionen verflochten sind. Einen besonderen Effekt hat nicht nur die Vorstellung seitens Botschaften, sondern vor allem ebenfalls die Interaktion mit dem Publikum. Werden Beteiligte aktiv in das Veranstaltungsprogramm mit involviert oder generieren sich Input selbständig, zum Beispiel durch digitale Medientechnik verbleiben Erinnerungen an das Erlebte in aller Regel noch länger verankert. Interaktion fördert außerdem den Teamgeist unter Kollegen. Mittels unterschiedlicher Aktionen hat Kontrapunkt als Eventfirma die Hansestadt sowie deren zahllose Locations vorweg gekonnt dargestellt., Die Dienste von Kontrapunkt enthalten eine enorme Spanne. Die Eventagentur kümmert sich zum einen um corporate events wie ebenfalls um public events. Das Bedeutet, Kontrapunkt hilft bei der Disposition und Umsetzung von internen Firmen-Events wie auch von öffentlichen Groß-Events. Die Eventagentur, die ihren Erstsitz in der Hansestadt hat, wirkt für Firmenkunden aus verschiedenen Bereichen und entwirft für alle ein eigenes, individuelles Konzept. Zu Gunsten ihres Klientel macht die Eventagentur die Hansestradt und dessen imposante Locations zu dem Veranstaltungsort Nummer eins., Zu den Kunden von Kontrapunkt gehören landesweit und global aktive Betriebe wie beispielsweise: Unilever, ZDF, Shell, Stadt Hamburg, rowohlt, Lufthansa, LG, Lead Awards, Handelskammer Hamburg, Hamburg Messe & Congress, GQ Hamburger Sparkasse, Fraunhofer-Gesellschaft, Daimler, Deutsche Telekom, BP, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Airbus, etc.., Seit der Unternehmsgründung 1989 ist Live-Kommunikation das Hauptgeschäft von Kontrapunkt. Die inhabergeführte Agentur ist ein Unternehmen aus Hamburg, das hanseatische Werte repräsentiert: Abgesehen von Expertenwissen ebenso wie Kreativität in Kommerzialisierung ebenso wie Kommunikation bestimmt Bodenständigkeit das tagtägliche Geschäft des Unternehmens. Vertrauen und der ehrliche Umgang ebenso wie Dienstleistern ist für Kontrapunkt das Fundament für gute Beziehungen. In den vergangenen 25 Jahren entwickelte sich die hamburger Firma zu einer der Veranstaltungsagenturen landesweit. Kontrapunkt ist aber auch international beschäftigt und hat sich dafür einem internationalen Agentur-Netzwerk, den Creative Collaborators, angeschlossen., Über die reine Veranstaltungsinszenierung ebenso wie Veranstaltungskonzeption bietet Kontrapunkt auch weitere Teilservice im Eventservice in Hamburg sowie national an. Dazu zählen das Teilnehmermanagement, PR wie auch Öffentlichkeitsarbeit, Medienproduktion ebenso wie Grafik sowie das Sponsoring., Beim Eventmanagement dreht sich die Gesamtheit darum, einen guten Eindruck zu organisieren. Das heißt, dass Eventmanager Feierlichkeiten konstruieren, entwickeln ebenso wie umsetzen, die den Teilnehmerinnen ebenso wie Teilnehmer in Erinnerung bleiben. Dieser Anspruch gilt bei den Eventmanagern von Kontrapunkt jederzeit, egal in wie weit es sich um eine Gala, ein Mitarbeiterfest oder eine Konferenz dreht. Der Zweck der Sache ist es, einen langfristig positiven Effekt zu erreichen sowie den Abnehmerkreis des Unternehmens für deren Sache zu gewinnen. Die unterschiedlichen Möglichkeiten von Veranstaltungen führen zu einer großen Nachfrage, vor allem in Ballungszentren. So sind zum Beispiel für die Veranstaltungsagenturen Eventagentur Hamburg ebenso wie Berlin als Orte sehr bedeutsam. Kontrapunkt hat das erkannt und besitzt über Arbeitskrafte an den jeweiligen Standorten.