Veranstaltungs Service

Kontrapunkt bietet ein eigenes Teilnehmermanagementsystem: kon² (konquadrat). Das Online-Tool für Gästemanagement wird seit über zehn Jahren für Firmenkunden bei Events jeder Größenordnung angewendet und verfügt über eine Reihe spezieller Kennwerte . Wer auf seiner Veranstaltung den reibungslosen Verlauf in der Organisation der Gäste sichergestellt haben will, liegt mit dem netzorientierten Gästemanagementsystem genau an der richtigen Adresse. konquadrat lässt sich mühelos in die firmeneigene Webseite aufnehmen und in der jeweiligen CI (Corporate Identity) gestalten. Auf diese Weise können sich Teilnehmer mittels kon² zum Beispiel im Web für eine Veranstaltung einschreiben. In vordefinierten Bereichen werden essentielle Angaben der Besucher einbezogen sowie mithilfe der Datenbank von kon² erfasst: Wer besucht welchen Workshop? Welche Person reist zu welcher Zeit an? Wer wünscht eine Hotelreservierung? Welche Person ist Vegetarier oder darf ausgewählte Inhaltsstoffe nicht einnehmen? Verschiedene Variable können durch das System nachvollzogen werden und geben dem Organisator Transparenz in der Disposition des Events. „kon²“ ist ein vielseitiges Universalgenie: Neben der Kontingentführung von Workshops, Konferenz- und Begleitprogrammen, Hotels oder Sitzplätzen (Seating) können mit dem Teilnehmermanagementsystem ebenso Einladungen, Reminder, Bestätigungsmails personalisiert sowie im CD, Corporate Design, des Firmenkunden verschickt werden. Die Ausgabeabwicklung übernimmt das System ebenfalls. Über „kon²“ lassen sich Rechnungen entwerfen ebenso wie versenden. Darüber hinaus checkt das System den Status der Bezahlungen, ob via Kreditkarte, Überweisung, e-Payment oder Lastschrift. Selbst bei dem Event wird „konquadrat“ eingesetzt: Barcode-Scanner assistieren beim reibungslosen Check-In, welche Person sein Ticket verlegt hat, kann unkompliziert und rasch mit der Recherche-Funktion in der Software entdeckt werden. Mit „konquadrat“ können auch Schilder für die Namen gedruckt werden. Mit „kon²“ behält jeder Organisatoren die Übersicht über die Teilnehmer, ganz gleich ob 40 oder 20.000 Menschen, ebenso wie kann den Gästen auf diese Weise ein perfekt organisiertes Erlebnis bieten. konquadrat ist ganz webbasiert und aus diesem Grund allerorts verfügbar. Bezüglich der Benutzung wird bloß die Internetverbindung gebraucht. Durch SSL-Verschlüsselung schafft die Software absolute Sicherheit. Zur gleichen Zeit vermeiden tagtägliche Datensicherungen und ein 24-Std.-Server-Monitoring reliabel einen Datenverlust., 2014 zelebrierte Kontrapunkt sein 25-jähriges Bestehen. Über ein Viertel-Jahrhundert lang hat das Unternehmen die Live-Kommunikation in der Hansestadt geprägt. Während dieser Zeit setzten die „Kontrapunkte“ nationale und internationale Events um. Ebenfalls die Hansestadt weiß um die Stärke des Unternehmens. Durch das Fan-Event zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, dem Hamburg Pavillon in Shanghai auf der Expo, dem alle 24 Monate wiederkehrenden Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel, auch als „Hamburg Summit“ betitelt, IAPH Welthafenkonferenz oder der Handelskammer hat sich Kontrapunkt bei Behörden ebenso wie städtischen Institutionen der Hansestadt durchsetzen können. Recht unüberraschend, letzten Endes präsentiert die Veranstaltungsagentur Hamburg durchgehend fachkundig ebenso wie erfolgreich. Die Firma am Goldbekplatz hat sich von dem Zwei-Mann-Betrieb zu einem der angesagtesten Firmen der deutschen Veranstaltuns-Branche entwickelt. 1989 gründeten die derzeitigen Studienpartner Harald Böttcher und Stefan Rössle die Veranstaltungs-Agentur in der Hansestadt. Beide Eigentümer sind noch heute mit Herz dabei: „Wir haben uns im Laufe der Jahre auf Dauer weiterentwickelt sowie uns in dem Fall vor allem immer wieder selbst hinterfragt. Die Anforderungen unserer Firmenkunden änderten sich in den vergangenen Jahren, weswegen wir Lösungen parat haben mussten. Unsere Erleben bestätigt, dass ausschließlich die, die bereit sind, sich neu zu erfinden, die Möglichkeit haben, sich langfristig erfolgreich im Markt durchzusetzen,“, erläutert Kontrapunkt-Geschäftsführer Harald Böttcher heutzutage. Die tolle Weiterentwicklung von Kontrapunkt ist allerdings auch durch die starke Bereitschaft in dem Kommunikationsbereich entstanden. In den neunziger Jahren gründete Kontrapunkt zusammen mit anderen PR Agenturen den deutschlandweiten Dachverband FME, welche sich hinterher zu FAMAB entwickelte, als Interessenvertretung der Event-Branche. Bis heute setzt sich das Unternehmen für die nachhaltige Entwicklung ebenso wie die Durchsichtigkeit der Industriebranche ein. Das was Kontrapunkt auszeichnet, ist demnach ein gesamtheitliches Konzept ebenso wie der Wille, nicht ausschließlich sich selbst, sondern die gesamte Branche weiterzuentwickeln. Zu diesem Punkt gehört ebenfalls die Nachwuchsförderung. Deswegen beteiligt sich Kontrapunkt auch bei dem FAMAB New Talent Awards, (ehemals FAMAB David Award), dem größten Nachwuchspreis für die High Potentials in dem Veranstaltungsbereich., Zu den Kunden von Kontrapunkt gehören bundesweit sowie international aktive Unternehmen wie bspw.: Airbus, BP, Daimler, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Fraunhofer-Gesellschaft, Deutsche Telekom, GQ Hamburger Sparkasse, Hamburg Messe & Congress, Lead Awards, Handelskammer Hamburg, LG, Lufthansa, rowohlt, Shell, Unilever, Stadt Hamburg, ZDF, uvm., Seit der Gründung 1989 ist Live-Kommunikation das Hauptgeschäft von Kontrapunkt. Das eigentümergeführte Unternehmen ist eine Firma aus Hamburg, das hanseatische Werte vertritt: Abgesehen von Kreativität und Expertise in Kommerzialisierung ebenso wie Kommunikation bestimmt Bodenständigkeit das tägliche Geschäft der Agentur. Für Kontrapunkt sind Vertrauen sowie die ehrliche Handhabung mit Kunden und Dienstleistern die Grundlage für starke Partnerschaften. In mehr als 25 Jahren hat sich die hamburger Firma zu einer der Top Eventagenturen landesweit entwickelt. Kontrapunkt ist allerdings ebenfalls international aktiv und hat sich dazu dem internationalen Agentur-Netzwerk, den Creative Collaborators, angegliedert., Die Hamburger Veranstaltungsagentur Kontrapunkt plant ebenso wie realisiert Veranstaltungen jeglicher Art. Hierbei habt diese sich vor allem auf Großveranstaltungen konzentriert. Mit Hilfe der einfallsreichen Eigenleistung ebenso wie das große Portfolio macht die Eventfirma die Freie und Hansestadt Hamburg zum „place to be“., Beim Eventmanagement handelt es davon, tolle Impressionen zu organisieren. Das heißt, dass Eventmanager Events konstruieren, entwickeln ebenso wie umsetzen, die den Teilnehmerinnen ebenso wie Teilnehmer in dem Gedächtnis bleiben. Dieser Anspruch gilt bei den Eventmanagern von Kontrapunkt jederzeit, ganz egal inwieweit es sich um eine Gala, ein Mitarbeiterfest oder eine Konferenz handelt. Der Zweck der Sache ist es, zu erreichen sowie den Abnehmerkreis des Unternehmens für deren Dinge zu erwerben. Die vielfältigen Möglichkeiten von Veranstaltungen haben eine große Nachfrage zur Folge, in erster Line in Industriegebieten. So sind beispielsweise für die Eventagenturen Veranstaltungsagentur die Hansestadt ebenso wie Berlin als Startorte besonders bedeutend. Kontrapunkt hat dies erkannt und verfügt über Arbeitnehmer an den jeweiligen Standorten.